Rotwild unter Strom

18.04.2017 · Radsport, Featured

Das R.C+ HT ist ein leichtes, wendiges Cross Country E-MTB Hardtail und bietet jede Menge Fahrvergnügen. Wichtigste Merkmale der ROTWILD E-MTBs sind die analogen Geometrien zu den klassischen MTB Pendants und die 500 Wh starke Integrated Power Unit (IPU). Für eine höhere Steifigkeit bei weniger Gewicht ist der Akku als tragendes Teil im Unterrohr integriert. Der 100 % entkoppelte Brose-Antrieb erzeugt auch nach der gesetzlichen Abriegelung von 25 km/h keinerlei Widerstand und lässt sich leicht pedalieren. Zudem können die Unterstützungsstufen individuell – von sehr effizientem bis hin zu extrem kraftvollem Mountainbiken – eingestellt werden. Die kompakte Bauform von Antrieb und IPU ermöglicht die problemlose Montage von Flaschenhalter und zweifach Umwerfer. Die dynamischen Fahreigenschaften lassen sich beim R.C+ HT zudem über den MHS I Steuersatz beeinflussen, über den sich der Steuerrohrwinkel 3-fach verstellen und so an die individuellen Wünsche anpassen lässt.